Sportscreening

 

Pan Optikum bietet Vereinen und Sportlern ein Sportscreening an.
Wir kommen auch in Ihren Verein, um umfangreiche Augentests durchzuführen.

Einleitung:

 

Gutes Sehen ist im Sport wichtig, um gute Leistungen zu erreichen. Dies gilt nicht nur für den Leistungssport, sondern genauso für den Breitensport. Erst durch bestmögliches Sehen werden die richtige und schnelle Beurteilung einer Situation und die richtige Reaktion möglich. Fehlsichtigkeit beeinträchtigt die sportliche Leistungsfähigkeit, da Entfernungen und Geschwindigkeiten falsch eingeschätzt werden, was zu Koordinationsschwierigkeiten, Verkrampfung und nicht zu Letzt zu erhöhtem Unfallrisiko führen kann. Messungen mit Performance Sehtesten können aufzeigen, in welchen Bereichen des Sehens Defizite bestehen und welche sich ungünstig auf die sportliche Leistungen auswirken können.

Beschreibung:

 

Anamnese

Bei jedem Sportler wird eine Anamnese mittels eines speziellen Fragebogens durchgeführt.

Gesamtscreening aller Sehfunktionen

Testen der vertikalen und lateralen Phorie der Augen, Prüfung der zentralen Fernfusion, Fernsehschärfe (rechts, links, binokular), Stereosehen.

Testen auf Vorhandensein von Farbsinnstörungen.
Prüfung von Kontrastsehen.
Testen der Zentralen Erkennungsleistung.
Prüfung der Augenkoordination.
Reaktionsteste.
Feststellung von Wahrnehmungs- und Reaktionszeit.
Messung der visuellen Konzentration.
Testen der Peripheren Wahrnehmung.

Punktevergabe und Auswertung:

 

Es wird die Leistung der gesamten Gruppe und jedes einzelnen Sportlers für alle Disziplinen ermittelt.
Für jeden Sportler wird ein visuelles Leistungsprofil erstellt.

 

Sie haben noch Fragen zum Sportcreening oder sind an einem Sportscreening in Ihrem Verein interessiert? Kontakt

Ihr Bernd Scherkl

staatl. geprüfter Augenoptiker
Augenoptikermeister
Sportoptometrist